Login

Benutzer
Passwort
Felder mit * sind Pflichtfelder
Veranstaltungssuche
 Suchwort
 Regionenfilter
 Rubriken
 Zeitraum von / bis Kalender öffnen Kalender öffnen
Eintrag: 1 - 20 / 86 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach

Ergebnisliste:

  • "Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg - Lutherstadt Wittenberg Innenstadt Wittenberg
    22.05.2017   

    Den ganzen Sommer lang zeigen internationale Institutionen, Organisationen, Initiativen und Kulturakteure den Besucherinnen und Besuchern ihre Sichtweise auf die Reformation. Zukunftsorientierte thematische Bereiche rund um die Wallanlagen der Innenstadt mit den Themen Spiritualität, Jugend, Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung, Globalisierung, Eine Welt, Kultur sowie Ökumene und Religion vermitteln einen interessanten und spannenden Blick auf unsere Welt und die Möglichkeiten, die man darin finden und nutzen kann. Von Architekturstudentinnen und -studenten gestaltete Tore geben den Blick auf Räume frei, die optisch wechseln, gleichzeitig aber durch die täglichen Begegnungen in ihnen inhaltlich stetig wachsen. Provisorische und historische Gebäude, Plätze und Hinterhöfe Wittenbergs werden erneut zu Stätten der Reformation, die zeigen, dass Reformation nicht nur ein Ereignis ist, welches vor 500 Jahren stattfand, sondern gleichzeitig ein Zustand der Erneuerung, Umgestaltung und vor allen Dingen Verbesserung von Sichtweisen und Lebensumständen von Menschen auf dieser Erde. Tore, die die Reformation öffnete, das Tor der Freiheit, das Tor in die Zukunft, das Tor der Gerechtigkeit der Zugang zu den anderen Religionen und der Kunst, sorgen für die vielfältigen Zugänge zu dem einen Thema des Jahres 2017. Zusätzlich zum Erlebnisraum Reformation wird es für die Dauer der Weltausstellung Reformation täglich ein unterhaltsames und anspruchsvolles Kunst- und Kulturprogramm geben, welches die Häuser, Plätze und Bühnen in der Stadt bespielen wird.


  • Farbiges Welterbe - Lutherstadt Wittenberg "Wabe"
    22.05.2017   09:30   -  10:15   
    Ortsteil: Altstadt

    Jedes Welterbe hat einen ganz eigenen Bezug zur Farbe. Wie wurde Luther durch Lucas Cranach in Szene gesetzt? Kann man die lebendigen Farben der Natur aufs Bild bringen? Welche Bedeutung haben Farben im "grauen" Bauhaus? Während wir aus Pflanzen, Steinen, verschiedenen Bindemitteln und manch überraschender Zutat "Farben" herstellen gibt es Hintergründe, Geschichten und etwas zum Probieren. Besuchen Sie das Welterbeprogramm der Farbenküche jeden Montag, außer an Feiertagen.


  • Morgenandacht auf dem Berg - Lutherstadt Wittenberg Bunkerberg
    22.05.2017   09:45   bis   09.09.2017   

    Weitere Infos zum Reformationsjubiläums 2017 gibt es beim Teilnehmenden-Service des Vereins Reformationsjubiläum e.V., Tel.: 03491/6343700 / E-Mail: info@r2017.org


  • Mittagsandacht auf dem Berg - Lutherstadt Wittenberg Bunkerberg
    22.05.2017   12:00   bis   09.09.2017   

    Weitere Infos zum Reformationsjubiläums 2017 gibt es beim Teilnehmenden-Service des Vereins Reformationsjubiläum e.V., Tel.: 03491/6343700 / E-Mail: info@r2017.org


  • Vortrag von Dr. Gerhard Begrich - Lutherstadt Wittenberg Cranach-Hof
    22.05.2017   19:00   


  • "Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg - Lutherstadt Wittenberg Innenstadt Wittenberg
    23.05.2017   

    Den ganzen Sommer lang zeigen internationale Institutionen, Organisationen, Initiativen und Kulturakteure den Besucherinnen und Besuchern ihre Sichtweise auf die Reformation. Zukunftsorientierte thematische Bereiche rund um die Wallanlagen der Innenstadt mit den Themen Spiritualität, Jugend, Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung, Globalisierung, Eine Welt, Kultur sowie Ökumene und Religion vermitteln einen interessanten und spannenden Blick auf unsere Welt und die Möglichkeiten, die man darin finden und nutzen kann. Von Architekturstudentinnen und -studenten gestaltete Tore geben den Blick auf Räume frei, die optisch wechseln, gleichzeitig aber durch die täglichen Begegnungen in ihnen inhaltlich stetig wachsen. Provisorische und historische Gebäude, Plätze und Hinterhöfe Wittenbergs werden erneut zu Stätten der Reformation, die zeigen, dass Reformation nicht nur ein Ereignis ist, welches vor 500 Jahren stattfand, sondern gleichzeitig ein Zustand der Erneuerung, Umgestaltung und vor allen Dingen Verbesserung von Sichtweisen und Lebensumständen von Menschen auf dieser Erde. Tore, die die Reformation öffnete, das Tor der Freiheit, das Tor in die Zukunft, das Tor der Gerechtigkeit der Zugang zu den anderen Religionen und der Kunst, sorgen für die vielfältigen Zugänge zu dem einen Thema des Jahres 2017. Zusätzlich zum Erlebnisraum Reformation wird es für die Dauer der Weltausstellung Reformation täglich ein unterhaltsames und anspruchsvolles Kunst- und Kulturprogramm geben, welches die Häuser, Plätze und Bühnen in der Stadt bespielen wird.


  • Cranach und die Apokalypse - Lutherstadt Wittenberg Cranach-Hof, Markt 4
    23.05.2017   

    Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, sich nochmals die Ausstellungen anzusehen.


  • Panoramaschifffahrt Altstadt und "Roter Luther" - Lutherstadt Wittenberg MS Wittenberg
    23.05.2017   11:00   -  13:00   

    Panoramafahrt auf der Elbe mit der MS Wittenberg mit einem wunderschönen Panoramablick auf unsere historische Altstadt und vielen weiteren Höhepunkten. Änderung vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Eine vorherige Anmeldung wäre wünschenswert.


  • OrgelPunkt 12 - Lutherstadt Wittenberg Schlosskirche Wittenberg
    23.05.2017   12:00   


  • Panoramaschifffahrt Altstadt und "Roter Luther" - Lutherstadt Wittenberg MS Wittenberg
    23.05.2017   13:15   -  14:15   

    Panoramafahrt auf der Elbe mit der MS Wittenberg mit einem wunderschönen Panoramablick auf unsere historische Altstadt und vielen weiteren Höhepunkten. Änderung vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Eine vorherige Anmeldung wäre wünschenswert.


  • Panoramaschifffahrt Altstadt und "Roter Luther" - Lutherstadt Wittenberg MS Wittenberg
    23.05.2017   15:00   -  17:00   

    Panoramafahrt auf der Elbe mit der MS Wittenberg mit einem wunderschönen Panoramablick auf unsere historische Altstadt und vielen weiteren Höhepunkten. Änderung vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Eine vorherige Anmeldung wäre wünschenswert.


  • Vortrag "Der Mensch Martin Luther - Ein Exemplarisches Leben" im Refektorium des Lutherhauses Wittenberg - Lutherstadt Wittenberg Refektorium des Lutherhauses Wittenberg
    23.05.2017   18:30   


  • "Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg - Lutherstadt Wittenberg Innenstadt Wittenberg
    24.05.2017   

    Den ganzen Sommer lang zeigen internationale Institutionen, Organisationen, Initiativen und Kulturakteure den Besucherinnen und Besuchern ihre Sichtweise auf die Reformation. Zukunftsorientierte thematische Bereiche rund um die Wallanlagen der Innenstadt mit den Themen Spiritualität, Jugend, Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung, Globalisierung, Eine Welt, Kultur sowie Ökumene und Religion vermitteln einen interessanten und spannenden Blick auf unsere Welt und die Möglichkeiten, die man darin finden und nutzen kann. Von Architekturstudentinnen und -studenten gestaltete Tore geben den Blick auf Räume frei, die optisch wechseln, gleichzeitig aber durch die täglichen Begegnungen in ihnen inhaltlich stetig wachsen. Provisorische und historische Gebäude, Plätze und Hinterhöfe Wittenbergs werden erneut zu Stätten der Reformation, die zeigen, dass Reformation nicht nur ein Ereignis ist, welches vor 500 Jahren stattfand, sondern gleichzeitig ein Zustand der Erneuerung, Umgestaltung und vor allen Dingen Verbesserung von Sichtweisen und Lebensumständen von Menschen auf dieser Erde. Tore, die die Reformation öffnete, das Tor der Freiheit, das Tor in die Zukunft, das Tor der Gerechtigkeit der Zugang zu den anderen Religionen und der Kunst, sorgen für die vielfältigen Zugänge zu dem einen Thema des Jahres 2017. Zusätzlich zum Erlebnisraum Reformation wird es für die Dauer der Weltausstellung Reformation täglich ein unterhaltsames und anspruchsvolles Kunst- und Kulturprogramm geben, welches die Häuser, Plätze und Bühnen in der Stadt bespielen wird.


  • Cranach und die Apokalypse - Lutherstadt Wittenberg Cranach-Hof, Markt 4
    24.05.2017   

    Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, sich nochmals die Ausstellungen anzusehen.


  • Gambas - Tag - Lutherstadt Wittenberg Hotel-Pension Am Schwanenteich
    24.05.2017   

    Gambas - Tag ...immer Mittwochs von 18-22 Uhr 1kg köstliche Gambas, serviert mit knusprigen Baguette und Dips und mit einer Flasche gekühltem Rosewein


  • Ausstellung "Aufbruch zur Freiheit" - Lutherstadt Wittenberg Seh-Container der Bundesregierung am Lutherhaus Wittenberg
    24.05.2017   bis   28.05.2017   


  • Ausstellung "Aufbruch zur Freiheit" - Lutherstadt Wittenberg Seh-Container der Bundesregierung am Lutherhaus Wittenberg
    24.05.2017   bis   28.05.2017   

    Für den Besuch der Ausstellung benötigt man das Tagesticket der Weltausstellung Reformation. Diese gibt es ab Dienstag, dem 18. April 2017 zum Preis von 19,50 Euro beim Verein "Reformationsjubiläum e.V., Abteilung Marketing im Melanchthon-Gymnasium Wittenberg, Neustraße 10 in der Lutherstadt Wittenberg. Mit dem Kauf des Tages-Tickets haben Sie die Möglichkeit am Tag der Veranstaltung nicht nur das Konzert, sondern auch das Assisi-Panorama zu besuchen. Außerdem gibt es ein Saison-Ticket zum Preis von 59,00 Euro. Dieses gilt für den Zeitraum der Weltausstellung vom 20. Mai bis 10. September 2017. Mit diesem Ticket kann man im genannten Zeitraum 1 Mal das Assisi-Panorama, 1 Mal die Ausstellung "Luther und die Avantgarde", sowie alle Veranstaltungen während der 16 Wochen der Weltausstellung besuchen. Weitere Infos zum Reformationsjubiläums 2017 gibt es beim Teilnehmenden-Service des Vereins Reformationsjubiläum e.V., Tel.: 03491/6343700 / E-Mail: info@r2017.org


  • Deutsch-Israelisches Begegnungscafe im Alten Rathaus Wittenberg - Lutherstadt Wittenberg Altes Rathaus der Lutherstadt Wittenberg
    24.05.2017   10:00   bis   27.09.2017   -  16:00   

    Weitere Infos zum Reformationsjubiläums 2017 gibt es beim Teilnehmenden-Service des Vereins Reformationsjubiläum e.V., Tel.: 03491/6343700 / E-Mail: info@r2017.org


  • Panoramaschifffahrt Altstadt und "Roter Luther" - Lutherstadt Wittenberg MS Wittenberg
    24.05.2017   11:00   -  13:00   

    Panoramafahrt auf der Elbe mit der MS Wittenberg mit einem wunderschönen Panoramablick auf unsere historische Altstadt und vielen weiteren Höhepunkten. Änderung vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Eine vorherige Anmeldung wäre wünschenswert.


  • Panoramaschifffahrt Altstadt und "Roter Luther" - Lutherstadt Wittenberg MS Wittenberg
    24.05.2017   13:15   -  14:15   

    Panoramafahrt auf der Elbe mit der MS Wittenberg mit einem wunderschönen Panoramablick auf unsere historische Altstadt und vielen weiteren Höhepunkten. Änderung vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Eine vorherige Anmeldung wäre wünschenswert.


Eintrag: 1 - 20 / 86 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach
 
[ nach oben ]